BGPR-Logo

Mitgliederprotal aus technischen Gründen deaktiviert

Aus technischen und administrativen Gründen haben wir uns bisheriges Mitgliederportal zur Meldung der Herzgruppen und Pflege der Kontaktdaten unserer Mitglieder deaktiviert. Bitte teilen Sie uns bis auf Weiteres etwaige Änderungsmeldungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit oder erbitten Sie auch per Mail eine Rückrufbitte.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung der BGPR 2020

In diesen besonderen Zeiten war uns die Durchführung der ordentlich Mitgliederversammlung der BGPR bisher nicht möglich. Das Präsidium der BGPR hat für das Geschäftsjahr 2020 einen verbindlichen Haushaltsplan beschlossen, welcher sich im Wesentlichen an den Haushaltsplänen der Vorjahre orientiert hat. Dies entspricht der vom DOSB und dem LSB vorgegebenen Verfahrensweise, auch gegenüber dem Finanzamt für Körperschaften.

Nach aktueller Sachlage des Berliner Senats ist die Durchführung von Mitgliederversammlungen nicht mehr stark eingeschränkt, sodaß wir den nachfolgenden Termin der Mitgliederversammlung der BGPR 2020 für den 9. Oktober 2020, 19:00 Uhr terminiert haben. Da der Sport-Gesundheitspark seine Räumlichkeiten vorübergehend während der bestehenden Pandemie umstrukturiert hat, kann uns der bisherige Veranstaltungsraum nicht zur Verfügung stehen. Daher werden wir voraussichtlich auf die Räumlichkeiten der Sportschule des LSB am Priesterweg zurückgreifen können.

Die schriftlichen Einladungen werden wir unseren Mitgliedern satzungsgemäß zukommen lassen. Bitte notieren Sie sich vorab den geplanten Termin. So das Pandemiegeschehen Änderungen oder Anpassungen erfordert, werden wir Sie entsprechend informieren.


 

Befristete Erhöhung der Vergütungssätze durch die Primärkassen in Pandemiezeiten

Auch die Primärkassen haben ihre Zustimmung für eine temporäre 10%ige Erhhöhung der bestehenden Vergütungssätze für Herzgruppen für den Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 in Höhe von € 9,90 erteilt. Seitens der BGPR haben wir diese Vergütungsvereinbarung unterschrieben und warten die Ratifizierung nach dem Unterschriften-Umlaufverfahren ab. Sobald uns der unterschrieben Vertrag vorliegt und somit die Wirksamkeit in Kraft tritt, teilen wir dies an dieser Stelle mit.


 

Befristete Erhöhung der Vergütungssätze durch die Ersatzkassen in Pandemiezeiten

Befristet auf das 3. Quartal 2020 hat sich der vdek durchgerungen, im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme der Herzgruppentätigkeiten während der COVID-19 Pandemie, eine temporäre Erhöhung der Vergütungssätze um 10% zu ermöglichen. Dies gilt für den Zeitraum vom 1. Juli bis 30. September 2020, in welchem pro Herzgruppenstunde/Patient € 9,68 in Abrechnung gestellt werden können. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Abrechungen mit den Kostenträgern. Ab dem 1. Oktober 2020 gilt dann für Patienten des vdek wieder der normale Vergütungssatz in Höhe von € 8,80.

Bezüglich der Primärkassen liegen uns noch keine Informationen vor, reichen diese aber umgehend nach, sobald uns entsprechende Verhandlungsergebnisse vorliegen.

Allgemeine Rahmenbedingungen und Hygienekonzept der BGPR

Mit der weiteren Entwicklung der SARS-Cov-2 Eindämmungsmaßnahmenverordnung des Berliner Senats wird eine schrittweise Wiederaufnahme der Herzgruppentätigkeit ermöglich. Als Hilfestellung für unsere Herzgruppenanbieter und Mitglieder stellen wir die "Allgemeinen Rahmenbedingungen und das Hygienekonzept der BGPR", sowie eine Vorlage einer Teilnehmererklärung für Ihre Patienten zum Download und Einsatz zur Verfügung.